Truthahn mit Salbeifüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Truthahn mit SalbeifüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Truthahn mit Salbeifüllung

Rezept: Truthahn mit Salbeifüllung
560
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Puter innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Puterleber in Würfel schneiden und mit Bratwurstbrät und Schweinemett mischen. Toastbrot entrinden und in Sahne einweichen. Trüffel in Würfel schneiden. Alles mit Eigelb, Salbei, Pfeffer und Cognac mischen und in den Puterhals füllen.

2

Halshaut mit Puterrücken so vernähen, daß die Füllung nicht herausquellen kann. Puter auf das Bratenblech des Backofens legen und mit Zitronensaft einreiben. Butter zerlassen, mit Paprika vermischen und den Puter damit bepinseln. Zwiebel schälen, Möhren und Tomaten putzen, waschen und alles in grobe Stücke schneiden. Diese zusammen mit Hals und Magen um den Truthahn legen und alles mit starker Alufolie umhüllen. Bei 175 Grad im Backofen auf der untersten Schiene 3 Stunden braten.

3

In der letzten halben Stunde der Bratzeit Alufolie entfernen und den Puter mehrmals mit Bratenfett begießen. Puter mit Bratäpfeln, glasierten Kastanien oder Rotkraut anrichten.