Tsatsiki Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TsatsikiDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Tsatsiki

Tsatsiki
75
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
3 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
2 große Gurken
600 g griechischer Joghurt oder Naturjoghurt
3 Knoblauchzehen zerdrückt
1 EL frisch gehackter Dill
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Garnierung
1 EL Sesamsaat
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
frische Dillzweig (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst eine Schüssel mit einem durchlässigen Küchentuch auslegen und die Gurken hineinraspeln. Das Tuch an den Ecken aufnehmen, zu einem Bündel formen und kräftig den Saft auspressen.

2

Anschließend die Gurken in eine Schüssel geben und den Joghurt unterrühren. Knoblauch, Dill und Öl zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

3

Den Tsatsiki vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und gut durchrühren. Noch einmal abschmecken.

4

Dann die Sesamsaat in einer kleinen, ungefetteten Pfanne bei mittlerer Hitze goldgelb braten, bis sie zu duften beginnen. Von der Pfanne sofort auf den Tsatsiki streuen, damit sie knistern.

5

Einen trockenen Küchenpinsel durch Cayennepfeffer ziehen und über dem Tsatsiki ausklopfen. Nach Belieben mit frischem Dill garnieren und servieren.