Türkische Calzone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Türkische CalzoneDurchschnittliche Bewertung: 4151

Türkische Calzone

ohne Gluten

Türkische Calzone
45 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 2 Portionen
Für das Mehl
100 g Kartoffelmehl
50 g Reismehl
Hier kaufen!50 g Maismehl
3 g Bindemittel (Bindino)
Für die Calzone
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
15 g Hefe
200 ml Wasser
50 g schwarze Oliven entsteint
150 g Schafskäse
120 g weiche Salami vom Rind
1 rote Paprika
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Öl und Salz mischen. Die Hefe in dem lauwarmen Wasser lösen und dazugeben. So lange verführen, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen an einem warmen Ort mindestens 45 Min. gehen lassen.

2

Den Pizzateig auf Backpapier zu einem etwa 0,5 cm dicken Oval ausrollen. Oliven in Ringe schneiden, Schafkäse zerbröckeln und Salami in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschote vierteln, entkernen, abspülen und in Würfel schneiden. Oliven, Schafkäse, Salami und Paprika mischen und auf einer Hälfte des ausgerollten Pizza bodens verteilen.

3

Den Rand mit einem scharfen Messer etwa 17 cm dick abschneiden. Die freie Teighälfte über die Füllung klappen und die Teigränder mit einer Gabel gut zusammendrücken.

4

Die Calzone auf ein Backblech legen und die Oberfläche mit dem abgeschnittenen Teigrandstreifen verzieren. Dann im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 30 Min. backen.