Türkische Fleischpastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Türkische FleischpasteteDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Türkische Fleischpastete

Rezept: Türkische Fleischpastete
620
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Strudelteig
375 g Mehl
4 Eier
Salz
Füllung
250 g rote Paprikaschote
250 g Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
500 g Lammhack
frisch gemahlener Pfeffer
3 getrocknete rote Chilischote
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett für die Form
2 EL Butter
3 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Eier mit 3 Esslöffeln Wasser und einer kräftigen Prise Salz verquirlen und in die Mulde geben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in ein feuchtes Tuch wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.

2

Die Paprikaschoten putzen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. In einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen. Das Hackfleisch darin anbraten. Paprika, Zwiebel und Knoblauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Chilischoten im Mörser zerdrücken, unter das Hackfleisch rühren und alles 10 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Füllung etwas abkühlen lassen.

3

Den Teig in 14 Stücke teilen. 12 Stücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Streifen ausrollen, die 6 Zentimeter breit und 1 Millimeter dick sind. Die restlichen beiden Stücke wieder zusammenkneten und zu einem 50 Zentimeter großen Quadrat ausrollen. Eine runde feuerfeste Form, die mindestens 8 Zentimeter hoch ist, ausfetten und mit dem Teigquadrat auslegen. Die Butter in einem Pfännchen zerlassen. Die Teigstreifen mit etwas zerlassener Butter bestreichen und die Füllung darauf verteilen.

4

Die gefüllten Teigstreifen aufrollen und nebeneinander in die Form stellen . Die Ecken des Teigquadrats über die Röllchen schlagen und leicht zusammendrücken. Die restliche flüssige Butter mit der Milch verrühren und die Pastete damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C auf der mittleren Schiene 35 bis 40 Minuten goldbraun backen. Aus dem Backofen nehmen und in der Form servieren. Als Beilage einen fein gewürfelten Salat aus Gurken, Tomaten und Zwiebeln reichen.