Türkische Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Türkische PizzaDurchschnittliche Bewertung: 41518

Türkische Pizza

Türkische Pizza
760
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hefe 21 g
350 g Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL und 1 TL Olivenöl
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Tomatenmark
1 Packung geschält, in Stücken Tomaten 500g
Pfeffer
300 g gemischtes Hackfleisch
Kreuzkümmel online bestellenKreuzkümmel
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 Gemüsezwiebel
150 g Schafskäse
1 EL schwarze Oliven in Scheiben
1 EL getrockneter Thymian
einige Peperoni aus dem Glas
Backpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen, Mehl, 1 Esslöffel Olivenöl und Salz zufügen und alles zu einem Teig verkneten, eventuell etwas mehr Mehl zufügen.

Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

2

Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in einem Topf mit 1 Teelöffel Olivenöl anbraten.

Tomatenmark und -stücke zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin ca. 4 Minuten unter Wenden braten.

Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.

Gemüsezwiebel schälen, in Ringe schneiden. Schafskäse in Scheiben scheiden.

3

Teig dünn oval ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Pizzateig mit der Tomatensoße bestreichen und schuppenförmig mit Paprika, Zwiebelringen, Schafskäse und Hack belegen.

Mit Olivenringen bestreuen. 1 Esslöffel Olivenöl mit Thymian verrühren. Pizzabelag damit bestreichen.

4

Pizza im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und mit Peperoni belegt servieren.

Schlagwörter