Türkischer Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Türkischer SalatDurchschnittliche Bewertung: 41523

Türkischer Salat

Rezept: Türkischer Salat
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Salzwasser
125 g Brühreis (z. B. Patna)
1 TL Currypulver
150 g Braten
150 g feine Erbsen (aus der Dose)
1 gekochte Möhre
1 rote Paprikaschote
1 hartgekochtes Ei ,unbehandelt
4 Bananen
4 EL Speiseöl
5 EL Weinessig
Salz
Pfeffer
1 EL gehackte Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Salzwasser zum Kochen bringen, den Brühreis waschen und hineingeben. Nun zum Kochen bringen und in etwa 20 Minuten ausquellen lassen.  

2

Dann den garen Reis auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser übergießen, gut abtropfen lassen und mit Currypulver würzen. 

3

Anschließend das Bratenfleisch in Würfel schneiden. Außerdem die Erbsen abtropfen lassen und die Möhre in Würfel schneiden. Nun die Paprikaschote halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Dann die Schote waschen und, in Streifen schneiden. Das Ei pellen, kleinhacken. Bananen schälen, in Scheiben schneiden. 

4

Für die Salatsauce Öl und Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gehackten Kräuter unterrühren. Schließlich mit den Salatzutaten vermengen und durchziehen lassen.