Türkisches Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Türkisches GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Türkisches Gemüse

Türkisches Gemüse
195
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g TK - Brechbohne
Salz, Pfeffer
250 ml Wasser
80 g Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
150 g Möhren
250 ml heisse Fleischbrühe
je 1 rote und grüne Paprikaschote (300g)
400 g Tomaten
1 EL Tomatenmark
200 g kleine Zucchini
1 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bohnen 15 Minuten in einem Topf in kochendem, gesalzenem Wasser garen.

2

In der Zwischenzeit das übrige Gemüse vorbereiten: Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und mit etwas Salz zerdrücken. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Beides darin glasig braten.

3

Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Dazugeben. Mit etwas Brühe auffüllen. 5 Minuten kochen lassen. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, trockentupfen, würfeln.

4

Tomaten brühen, häuten. Stengelansätze rausschneiden, entkernen und auch würfeln. In den Topf geben. Auch das mit der restlichen Brühe verrührte Tomatenmark. Weitere 5 Minuten kochen lassen.

5

Zucchinis waschen und in dünne Scheiben geschnitten in den Topf geben. Abgetropfte Bohnen nach weiteren 5 Minuten dazu geben. Mit Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Eventuell auch mit Salz nachwürzen.

6

Petersilie waschen, trockentupfen und hacken. Vorm Servieren übers Gemüse streuen.