Tuna Cubes "Crosslight" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tuna Cubes "Crosslight"Durchschnittliche Bewertung: 5157

Tuna Cubes "Crosslight"

Pikante Thunfischwürfelchen in dreierlei Aromenkrusten gebacken

Rezept: Tuna Cubes "Crosslight"
30 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Das Thunfischfilet in etwa 3 Zentimeter große Würfel schneiden.
2
Für die Marinade alle Zutaten verrühren und den Thunfisch darin einlegen. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, dabei zweimal gut durchrühren.
3
Den Ofen auf 180°C (Umluft 160°C, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Für die erste Panade die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett anrösten und mit Kurkuma Kardamom und Salz vermengen. Für die zweite Panade Kokosflocken, Chilipulver und Salz vermengen und für die dritte Panade Haselnüsse, Zitronenpfeffer und Salz vermengen.
4
Jeweils ein Drittel der Thunfischwürfel in einer der Panaden wenden, andrücken, nochmals wenden und nach Sorten getrennt auf ein gebuttertes Backblech setzen. Die Butter zerlassen und die Thunfischwürfel damit beträufeln. Mit den restlichen Panaden bestreuen und etwa 10 Minuten im Ofen backen. Der Thunfisch sollte in der Mitte noch rot bis rosa sein, sonst wird er zu trocken. Auf Bambusspießchen stecken.
5
Die Kresse abspülen und von den Beeten schneiden. Die Zwiebelsprossen gleichmäßig auf einer rechteckigen Porzellanplatte verteilen, die Thunfischwürfel hineinsetzen und die Kresseblättchen darüber streuen.