Tunfischscheiben mit Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tunfischscheiben mit SpargelDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Tunfischscheiben mit Spargel

kein Rezeptbild vorhanden
620
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Tunfisch:
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Thymian , Rosmarin und Oregano (Je 2 Zweige)
1 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
8 dünne Scheiben Thunfisch (je knapp 1cm dick und 80g schwer)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für den Spargel:
500 g grüner Spargel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bio- Zitronen
1 Bund Rucola
50 g entsteinte grüne Oliven
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Fisch den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Knoblauch und Kräuter mit dem Zitronensaft und 4 EL Olivenöl mischen und über den Fischscheiben verteilen. Mindestens 2 Std. im Kühlschrank marinieren.

2

Dann Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Spargelspitzen abschneiden, die Stangen in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Salzwasser aufkochen und den Spargel darin etwa 2 Min. blanchieren. Kalt abschrecken, abtropfen lassen. Die Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Den Rucola verlesen, waschen und trockenschleudern, grob hacken. Die Oliven in feine Streifen schneiden.

3

Das Olivenöl erhitzen und den Spargel darin kurz bei starker Hitze anbraten. Zitronenschale und -saft mit Oliven dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 5 Min. bissfest dünsten.

4

Gleichzeitig das übrige Öl vom Fisch in einer großen Pfanne oder in zwei kleineren Pfannen erhitzen. Die Marinade von den Fischscheiben abstreifen. Den Tunfisch im Öl bei starker Hitze pro Seite 1/ 2 Min. braten, salzen und pfeffern. Zum Schluss die Marinade angießen.

5

Den Rucola unter den Spargel mischen, abschmecken. Spargel und Tunfisch auf vorgewärmten Tellern anrichten, gleich servieren.