Txangurro Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TxangurroDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Txangurro

(Gefüllte Krabben)

Txangurro
35 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 lebende Krabben zu je 750 g
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl
1 fein gehackte Zwiebel
1 ganze Knoblauchzehe
125 ml trockener Weißwein
250 ml Tomatenpüree
fein gehackter Estragon
Salz
Pfeffer
2 EL Semmelbrösel (Vollkorn)
2 EL frische, glatte und gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. 3 EL Salz und Krabben zugeben und ohne Deckel 15 Minuten köcheln lassen. Krabben herausnehmen und 30 Minuten abkühlen lassen. Fleisch aus den Gliedmaßen herausnehmen. Körper öffnen, ohne die Schale zu beschädigen, die zum Servieren benötigt wird. Etwaige Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen. Fleisch herausnehmen und mit dem Beinfleisch tein hacken. Braune Masse aus den Schalen nehmen und dann mit gehacktem Fleisch vermischen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch 5-6 Minuten weich braten. Wein und Tomatenpüree einrühren. 3-4 Minuten köcheln lassen, dann Krabbensud zugeben. 3-4 Minuten köcheln lassen. Krabbenfleisch und Estragon zugeben, mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis der Sud dickflüssig ist. Knoblauch entfernen.

2

Backofen auf 210 °C (Gas 3-4) vorheizen. Krabbenschalen ausspülen und abtrocknen. Krabbenmischung darin verteilen und Oberfläche glätten. Semmelbrösel mit Petersilie mischen, über die Krabbenmischung streuen. 6-8 Minuten backen, bis die Semmelbrösel braun werden. Heiß servieren.

Hinweis: Für dieses Gericht wird traditionell die Seespinne oder Stachelkrabbe verwendet. Geeignet sind aber alle frischen Krabben mit großem Körper und genügend Fleisch.