Überbackene Muscheln mit Tabasco Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene Muscheln mit TabascoDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Überbackene Muscheln mit Tabasco

Rezept: Überbackene Muscheln mit Tabasco
30 min.
Zubereitung
38 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Jakobsmuscheln in der Schale
2 Eier
50 g Butter
50 g Crème fraîche
50 g Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Muscheln unter fließendem Wasser abbrausen und mit einem kurzen Messer am Schalenrand entlang fahren und dabei den Schließmuskel durchtrennen. Deckel abheben, Fleisch mit dem Messer lösen. Weißes Muschelfleisch und orangeroten Rogen (Corail) von den grauen Rändern befreien. Fleisch mehrmals gründlich waschen. Die Schalen säubern und das Muschelfleisch wieder hineinlegen.
3
Die Eier verquirlen und mit der Butter, der Creme fraiche und den Semmelbröseln vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Die Eimasse über das Muschelfleisch gießen und für 6-8 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen lassen.