Überbackene Nudelpfanne mit Pilzen, Eiern und Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene Nudelpfanne mit Pilzen, Eiern und KäseDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Überbackene Nudelpfanne mit Pilzen, Eiern und Käse

Überbackene Nudelpfanne mit Pilzen, Eiern und Käse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spiralnudel
Salz
4 Eier
300 g Champignons
1 Bund Schnittlauch
1 TL Butter
100 ml Gemüsebrühe
150 g Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
150 g geriebener Bergkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
3
Die Eier ca. 10 Minuten hart kochen, anschließend kalt abschrecken und pellen. Die Champignons mit einem Küchenkrepp abreiben, die Stielansätze entfernen und die Champignons in dünne Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin andünsten. Die Brühe aufgießen, einmal aufkochen, die Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 Eier in Scheiben schneiden, den Rest hacken. Die Nudeln mit der Champignonsoße, der Hälfte des Käses und den gehackten Eiern mischen, den Schnittlauch unterrühren und in eine Auflaufform füllen. Mit Käse bestreuen und mit den Eierscheiben belegen. In den Ofen geben und ca. 25 Minuten backen, heiß servieren.