Überbackener Blumenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener BlumenkohlDurchschnittliche Bewertung: 3.11536

Überbackener Blumenkohl

Überbackener Blumenkohl
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.1 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ kg Blumenkohl
Salz
250 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
100 ml Milch
2 Knoblauchzehen
Pfeffer aus der Mühle
frisch gemahlener Muskat
200 g geriebener Gruyère-Käse
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Den Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen und in reichlich Salzwasser 10-15 Minuten bissfest garen.
3
Die Sahne mit der Milch verrühren, die Knoblauchzehen schälen und dazu pressen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4
Den Blumenkohl abgießen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Mit der Sahne-Milch begießen, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen 5-10 Minuten goldbraun überbacken. Heiß servieren.