Überbackener Blumenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener BlumenkohlDurchschnittliche Bewertung: 3.51534

Überbackener Blumenkohl

Rezept: Überbackener Blumenkohl
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Blumenkohlröschen
Salz
20 g Butter
20 g Mehl
150 ml Milch
150 g Sahne-Schmelzkäse
3 EL Schlagsahne
1 Eigelb
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Den Blumen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und den Fond aufheben.
3
Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl einstreuen und leicht anschwitzen. Mit 300 ml Blumenkohlfond ablöschen und die Milch angießen. Den Käse zugeben und auflösen lassen. Das Eigelb mit der Sahne verrühren, die Sauce damit legieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4
Den Blumenkohl in einer gebutterten Auflaufform verteilen und mit der Sauce begießen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.
5
Herausnehmen und sofort servieren.