Überbackener Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener SpinatDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Überbackener Spinat

Rezept: Überbackener Spinat
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg frischer Blattspinat
Salz
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 EL Zitronensaft
Butter für die Förmchen
75 g geriebener Käse z. B. Gruyère
4 EL Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 220°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Spinat waschen, verlesen und in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und ausdrücken, grob hacken. 

2

Den durchgepressten Knoblauch in heißer Butter anschwitzen, den Spinat zugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken und in gebutterten Portionsförmchen (oder Tassen) geben.

3

Mit Käse und Weißbrotbröseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 5 Minuten goldbraun gratinieren lassen. Herausnehmen und sofort servieren.