Überbackener Steinbeißer mit Kapernäpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener Steinbeißer mit KapernäpfelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Überbackener Steinbeißer mit Kapernäpfeln

Rezept: Überbackener Steinbeißer mit Kapernäpfeln
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Steinbeißerfilet küchenfertig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 ml Fischfond
50 ml trockener Weißwein
1 kleine Schalotte
1 Knoblauchzehe
3 EL Schmand
175 g Ziegenfrischkäse
1 Spritzer Zitronensaft
15 Kapernäpfel Glas
Zitronenecke zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Fisch waschen, trocken tupfen, in 4 gleichgroße Stücke teilen, salzen und pfeffern und in eine Auflaufform legen.

2

Den Fischfond mit dem Weißwein mischen und angießen. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit dem Schmand und den zerdrückten Ziegenkäse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

3

Die Masse auf den Fischstücken verstreichen, mit den Kapernäpfeln belegen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten garen. In der Form angerichtet und nach Belieben mit Zitronenecken garniert servieren.