Udon-Nudeln mit Rindfleisch und Honigmöhren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Udon-Nudeln mit Rindfleisch und HonigmöhrenDurchschnittliche Bewertung: 4.21544

Udon-Nudeln mit Rindfleisch und Honigmöhren

Udon-Nudeln mit Rindfleisch und Honigmöhren

Udon-Nudeln mit Rindfleisch und Honigmöhren - Gehen Sie auf eine kulinarische Reise nach Japan!

537
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (44 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Rinderfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden.

2

Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken, mit 3 EL Sojasauce und Honig verrühren und unter das Fleisch geben. Zugedeckt im Kühlschrank 2 Stunden marinieren.

3

Inzwischen Möhren schälen und putzen. Zuckerschoten waschen, schräg halbieren. Spinat waschen und trockenschleudern. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden.

4

Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

5

Öl in einem Wok erhitzen. Fleisch bei starker Hitze portionsweise 1–2 Minuten anbraten, an den Rand schieben.

6

Möhren und Zuckerschoten in den Wok geben, 3 Minuten anbraten. Mit Fleisch mischen, Spinat und Frühlingszwiebeln zufügen und in 1–2 Minuten fertiggaren.

7

Nudeln abgießen, abtropfen lassen, unterschwenken und mit restlicher Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken.