Überbackende und gefüllte Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackende und gefüllte ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 41522

Überbackende und gefüllte Zwiebeln

mit feiner Reisfüllung und cremiger Sauce

Überbackende und gefüllte Zwiebeln
480
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Gemüsezwiebeln (700g)
100 g Langkornreis
1 EL Butter
250 ml heisse Fleischbrühe (Instant)
3 mittelgroße Tomaten
150 g gekochter Schinken ohne Fettrand
1 EL Öl
1 EL gehackte Petersilie
weißer Pfeffer
1 Msp. Paprikapulver
125 g Frischkäse (20% i. T.)
3 EL Milch
125 ml saure Sahne
1 EL gemischte, frische, gehackte Kräuter
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen, knapp das obere Drittel abschneiden. Die Zwiebeln aushöhlen und in 1,5l kochendem Salzwasser in 20 Minuten garen.

2

Den Reis waschen, trockenreiben und in der Butter andünsten, mit der Brühe in 20 Minuten garen.

3

Die Deckel und das Zwiebelinnere feinhacken. Die Tomaten brühen, häuten und in Streifen schneiden. Den Schinken würfeln. Die feingehackten Zwiebeln in dem Öl glasig braten.

4

Den Schinken, die Tomatenstreifen und den Reis zugeben. Alles mit der Petersilie, dem Salz, dem Pfeffer und dem Paprika mischen. Die Zwiebeln damit füllen und in eine feuerfeste gebutterte Form setzen.

5

Den Backofen auf 220° vorheizen. Den Käse mit der Milch und der sauren Sahne in einem Topf verrühren und schmelzen lassen; mit dem Paprika und den Kräutern mischen und um die Zwiebeln gießen. 15 Minuten überbacken.