Überbackene Auberginenhälften Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene AuberginenhälftenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Überbackene Auberginenhälften

Überbackene Auberginenhälften
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 mittelgroße Auberginen (etwa 500 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Paprikapulver edelsüß
1 mittelgroße Zwiebel
250 g gekochter, magerer Schinken
150 g kleingeschnittene Champignons (a. d. Dose)
1 TL Thymian
1 TL Basilikum
Salz
50 g geriebener Käse (max. 45 % Fett i. d. Tr.)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Mikro-Grillplatte etwa 5 Min. bei 100 Grad vorheizen. Den Stielansatz der Auberginen entfernen , diese waschen, abtrocknen und längs halbieren. 2 EßI. Öl mit Paprikapulver verrühren, die Auberginen damit bestreichen, mit der Schnittfläche auf die Mikro-Grillplatte legen, kurz anbraten, wenden und in etwa 5 Min. bei 100 Grad garen lassen.

2

Aus dem Mikrowellenherd nehmen, abkühlen lassen. Das Fruchtfleisch kreuzförmig einritzen, mit dem Löffel herauskratzen und kleinschneiden.

3

Die Zwiebel abziehen, mit dem Schinken fein würfeln und mit Öl in einer Glasschüssel etwa 3 Min. bei 100 Grad dünsten. In der Zwischenzeit die Champignons abtropfen lassen, mit dem Fruchtfleisch, Thymian, Basilikum und Salz vermengen und die Auberginenhälften damit füllen.

4

In eine gefettete Auflaufform legen (Reste der Füllung mit hineingeben), mit Käse bestreuen und zugedeckt 5 Min. bei 100 Grad erhitzen und etwa 15 Min. bei 60 Grad garen lassen.