Überbackene Béchamelkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene BéchamelkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.61516

Überbackene Béchamelkartoffeln

Überbackene Béchamelkartoffeln
412
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kartoffeln
Für die Soße:
40 g Butter
2 gewürfelte Zwiebeln
40 g Mehl
Brühe aus Würfeln
Milch (1,5 % Fett)
Salz
Muskat
10 g Margarine zum Fetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen. In der Schale in Salzwasser in 30 Minuten gar kochen. Wasser abgießen und die Kartoffeln kalt abschrecken. Pellen und in Scheiben schneiden.

2

Für die Soße die Butter erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin gelb braten. Das Mehl einrühren, gut durchschwitzen lassen und mit der heißen Brühe aufgießen. Die Milch einrühren, 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Die Kartoffeln in die Soße geben. Eine feuerfeste Form einfetten.

3

Die Kartoffelnmit der Soße einfüllen und 10 Minuten im Backofen übergrillen. Heiß servieren.