Überbackene Cheddar-Pilze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene Cheddar-PilzeDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Überbackene Cheddar-Pilze

mit Krebsfleisch gefüllt

Überbackene Cheddar-Pilze
25 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
24 kleine Champignons
30 g Margarine weich
4 Frühlingszwiebeln gehackt
200 g Krebsfleisch aus der Dose, abgetropft
2 EL Zitronensaft
Chilipulver
250 g Sauerrahm
25 g Parmesan gerieben
125 g Cheddar-Käse gerieben
1 Prise Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C (Gas 2-3) vorheizen.

Die Pilzstiele abschneiden, feinhacken und beiseite stellen.

Die Pilzköpfe auf ein Backblech legen.

2

Die Margarine zusammen mit der Zwiebeln, dem Krebsfleisch, Zitronensaft, Chilipulver und etwas frisch gemahlenem Pfeffer in einer Schüssel vermengen.

3

Die Pilzstiele zusammen mit dem Sauerrahm und dem Parmesan untermischen.

Alles gleichmäßig auf die Pilzköpfe verteilen und mit einer Mischung aus Cheddar und Paprika bestreuen.

4

Für etwa 5-6 Minuten überbacken, bis der Cheddar geschmolzen ist.

Noch warm servieren.