Überbackene Chicorée-Crêpes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene Chicorée-CrêpesDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Überbackene Chicorée-Crêpes

Rezept: Überbackene Chicorée-Crêpes
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 11 Stück
120 g Weizenmehl
3 Eier
1 Prise Salz
15 g Zucker (für süße Crêpes)
250 ml Milch
30 g zerlassene Butter (zusätzliche Würzzutaten)
Butter für die Pfanne
Für die Füllung
4 Chicorée
4 Scheiben Schinken
120 g geriebener Edamer
50 g Brotbrösel
200 ml Gemüsebrühe
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Crêpes Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. 

2

Die Eier in die Vertiefung hineinschlagen, Salz (und gegebenenfalls Zucker) hinzugeben und von der Mitte aus mit dem Mehl zu einem festen Kloß verrühren.

Dann die Milch unter Rühren langsam hinzugeben, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Dabei darauf achten, daß sich keine Klümpchen bilden.

3

Die zerlassene Butter (und je nach EinzeIrezept Würzzutaten) hinzufügen und den glattgerührten Teig 15 bis 30 Minuten stehenlassen.

4

Butter in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Schöpflöffel etwas Teig hineingießen und mit einer drehenden Bewegung gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen. Sobald die Ränder goldgelb sind, den Crêpe mit einem Pfannenwender oder Holzspatel lösen, wenden und auf der anderen Seite fertigbacken. 

5

Die restlichen Crêpes auf dieselbe Weise backen und warm stellen. Den Teig dabei vor jedem Backen umrühren.

6

Anschließend den Chicorée von den welken Blättern befreien, säubern und in der Gemüsebrühe dünsten. Chicoree abtropfen lassen, die Blätter voneinander lösen und mit Küchenkrepp abtrocknen.

7

Die Hälfte Käse und Brotbrösel vermischen.

8

Jede Crêpe mit einer Scheibe Schinken belegen, mit der Käsemischung bestreuen (etwas zurückbehalten). Dann die Chicoréeblätter darauf verteilen und alles reichlich mit Käse bestreuen.

9

Die Crêpes fest zusammenrollen, in eine gefettete Auflaufform legen, mit der restlichen Käsemischung bestreuen und mit Butterflöckchen belegen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. 

10

Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C (vorgeheizt) 
Heißluft: etwa 160 °C (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 30 Minuten

Zusätzlicher Tipp

Das Gericht als Vorspeise für 4 Personen oder als Hauptspeise für 2 Personen servieren. Dazu passt Bechamelsauce.