Überbackene Crêpes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene CrêpesDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Überbackene Crêpes

mit Orangensauce

Überbackene Crêpes
355
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g gehobelte Mandeln
40 g Mehl
Milch
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
6 mittelgroße Orangen
1 EL abgeriebene Orangenschale unbehandelt
Jetzt kaufen!80 g Puderzucker
100 g Butter
1 EL Zitronensaft
2 Eier
100 g Crème fraîche
2 Eigelbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mandelblätter ohne Fett goldbraun rösten. Mehl mit Milch, je einer Prise Salz und Zucker und Mandeln verrühren, 30 Minuten ausquellen lassen.

2

Für die Sauce 3 Orangen wie Äpfel schalen, Saft auffangen. Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft mit der Orangenschale verrühren und mit dem Saft der restlichen 3 Orangen auf 1/4 l  auffüllen.

3

Puderzucker in einer Pfanne karamelisieren lassen, 20 g Butter einrühren vorsichtig mit dem Orangensaft ablöschen Zitronensaft zufügen, alles dicklich einkochen. Orangenfilets (bis auf einige zum Garnieren) hineingeben.

4

Eier unter den Crepeteig rühren, in der Butter 8 dünne Crepes backen. Jede Crepe einmal überklappen, mit 2 EI der Orangensauce füllen, noch einmal überklappen, in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. 

5

Die Creme fraiche mit Eigelb verrühren, gleichmäßig auf den Crepes verteilen, unter dem vorgeheizten Grill 2-3 Minuten überbacken. Mit zurückgelegten Orangenfilets garnieren und heiß servieren.