Überbackene Eier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene EierDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Überbackene Eier

Überbackene Eier
340
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Eier
60 g Edamer Käse am Stück
1 Bund Petersilie
50 g durchwachsener Speck
2 gestr. EL Mehl
500 ml Fleischbrühe aus Würfeln
1 Msp. Salz
1 Msp. Pfeffer
1 Msp. Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier 7 Minuten kochen. Den Käse fein reiben. Die Petersilie unter fließendem kaltem Wasser kurz abspülen, abtropfen lassen, kleinschneiden und zugedeckt aufbewahren. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2

Die Eier mit kaltem Wasser abschrecken und pellen.

3

Den Speck würfeln, auslassen und das Mehl darin anschwitzen. Nach und nach die Brühe hineinrühren, aufkochen lassen, mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Paprikapulver abschmecken.

4

Die Eier mit der Sauce in die Auflaufform geben, den Käse darüberstreuen und den Auflauf im Backofen etwa 20 Minuten backen. Den Auflauf vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen.