Überbackene Eiertoasts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene EiertoastsDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Überbackene Eiertoasts

Überbackene Eiertoasts
325
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Weißbrot
40 g Butter oder Margarine
4 Tomaten
1 Prise Salz
4 hart gekochte Eier
8 Sardellenfilets
100 g Holländer Käse
4 Salatblätter
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weißbrotscheiben auf einer Seite leicht rösten und doe getoastete Seite mit Butter bestreichen. Tomaten waschen, Stängelansatz rausschneiden und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf die Toastscheiben verteilen und leicht salzen.

2

Eier ebenfalls in Scheiben schneiden und auf die Tomaten geben. Sardellenfilets abtropfen lassen und halbieren. Auf jede Toastecke einen Streifen legen. Käse sehr fein hacken oder grob reiben. Toast dick damit belegen.

3

In den auf 220 °C (Gas Stufe 4 oder knapp 0,5 großer Flamme) vorgeheizten Ofen schieben und 12 Minuten überbacken.Der Käse muss gut zerlaufen, soll aber nicht braun werden.

4

Toasts rausnehmen. Auf gewaschenen Salatblättern anrichten und mit kleinen Petersiliensträußchen garnieren.