Überbackene Fischfilets Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene FischfiletsDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Überbackene Fischfilets

Überbackene Fischfilets
225
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Zitronen
300 g Fischfilet (auch tiefgefroren)
Salz
2 EL Wasser
200 g Champignons aus der Dose
2 EL tiefgefrorene Petersilie
2 EL geriebener Käse
Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Grill vorheizen.

Einen Teelöffel Zitronensaft auspressen und die Fischfilets mit dem Zitronensaft beträufeln.

Die Filets mit dem Salz bestreuen und mit dem Wasser im geschlossenen Topf 5 Minuten andünsten.

2

Die Champignons im Sieb abtropfen lassen, größere Köpfchen in Scheiben schneiden. 

3

Die Fischfilets mit dem Sud in die feuerfeste Form geben, mit den Champignons, der Petersilie, dem geriebenen Käse und Margarineflöckchen bestreuen und im vorgeheizten Grill für 8 Minuten überbacken.