Überbackene gefüllte Gurken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene gefüllte GurkenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Überbackene gefüllte Gurken

Überbackene gefüllte Gurken
573
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Langkornreis
Salz
150 g Bacon
2 Zwiebeln
400 g Champignons
50 g geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
2 Salatgurken
125 ml Instant- Gemüsebrühe
100 g mittelalter Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis in reichlich kochendem Salzwasser 10 Minuten kochen und abgießen. Bacon in Streifen schneiden, Zwiebeln schälen, fein hacken, Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

2

Den Bacon in einer Pfanne goldbraun anbraten, dann die Zwiebeln und Champignons braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

3

Reis und Parmesan zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Salatgurken schälen, längs halbieren und die Kerne herauskratzen. Gurken salzen und mit der Gemüse-Reis-Mischung füllen.

5

Brühe in eine ofenfeste Form gießen, Gurken hineinlegen und zugedeckt im Backofen bei 200 °C (Gas 3) 30 Minuten garen. Form öffnen, Käse darüberstreuen und alles bei 250 °C (Gas 5) 5 Minuten überbacken.