Überbackene Kartoffeln mit Käse und Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene Kartoffeln mit Käse und SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Überbackene Kartoffeln mit Käse und Speck

Überbackene Kartoffeln mit Käse und Speck
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
8 große Kartoffeln
125 g Gouda (gerieben)
4 hauchdünne Scheiben durchwachsener Speck
Öl
Salz
Paprika
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln unter fließendem Wasser kräftig abbürsten, dann in Salzwasser etwa 25 Minuten kochen. Die Kartoffeln abgießen, auf der größten Fläche überkreuz einschneiden und etwas aushöhlen. Den geriebenen Käse in die Höhlungen verteilen, obenauf jeweils eine halbe Scheibe Speck legen, die Kartoffeln rundherum mit gewürztem Öl einpinseln, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei  240°C  (Gasstufe 5) so lange backen, bis der Käse geschmolzen und der Speck gebräunt ist.