Überbackene Krokant-Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene Krokant-PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Überbackene Krokant-Pfannkuchen

mit Apfel-Calvados-Kompott

Überbackene Krokant-Pfannkuchen
894
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 unbehandelte Zitrone
3 Eier
100 g Zucker
Salz
100 g Mehl
125 ml Milch (1,5 % Fett)
600 g Äpfel
3 EL Apfeldicksaft
2 kleine Zimtstange
Hier kaufen!2 Nelken -Köpfe
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
1 cl Calvados
80 g Joghurtbutter oder Margarine (fettreduziert)
40 g Krokant -Splitter
2 Becher Crème légère (à 150 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Für den Teig 2 Eier, 50 g Zucker, Salz und die Zitronenschale schaumig schlagen. Das Mehl mit der Milch zugeben und glattrühren. Den Teig 30 Minuten ausquellen lassen.

2

Inzwischen die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. 6 EI Zitronen- und den Apfeldicksaft, 30 g Zucker, Zimt, Nelken und Äpfel im Topf zugedeckt bei milder Hitze 7 bis 10 Minuten dünsten. Zimt und Nelken entfernen. Die Speisestärke mit etwas Wasser verquirlen, unter das Apfelkompott rühren und einmal aufkochen lassen. Das Kompott mit Calvados abschmecken und abkühlen lassen.

3

Nacheinander 4 Pfannkuchen backen. Dazu je 20 g Butter oder Margarine in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen. Pro Pfannkuchen 1 Kelle Teig dünn verlaufen lassen und mit je 10 g Krokant bestreuen. Die Pfannkuchen bei milder Hitze von beiden Seiten goldbraun backen.

4

Das Kompott auf die 4 Pfannkuchen verteilen. Die Pfannkuchen einrollen und in eine ofenfeste Fonm legen. Die Creme legere mit dem restlichen Zucker und dem dritten Ei verrühren und über die Pfannkuchen gießen. Die Pfannkuchen im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 250 Grad (Gas 5; Umluft 250 Grad) in 7 bis 10 Minuten goldbraun überbacken.