überbackene Palmenherzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
überbackene PalmenherzenDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

überbackene Palmenherzen

überbackene Palmenherzen
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Palmherzen (aus der Dose)
frisch gemahlener weißer Pfeffer
4 Scheiben magerer gekochter Schinken
Für die Sauce
30 g Butter oder Margarine
25 g Weizenmehl
125 ml heiße Gemüsebrühe
125 ml Schlagsahne
150 g geriebener Emmentaler
1 Eigelb
4 EL Milch
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Palmherzen abtropfen lassen, mit Pfeffer würzen, in Schinkenscheiben einwickeln und in eine gefettete Auflaufform legen.

2

Für die Sauce Butter oder Margarine im Topf zerlassen und das Mehl darin andünsten. Anschließend mit Brühe ablöschen und mit einem Schneeebesen gut durchrühren. Dann das Ganze zum Kochen bringen. Sahne darunterrühren, 5 Minuten schwach kochen lassen.

3

Die Hälfte des Käses unter die Bechamelsauce rühren und vom Herd nehmen. Das Eigelb mit der Milch verschlagen, die Sauce damit legieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Das Ganze über die in Schinken gerollten Palmherzen verteilen, mit dem restlichen Käse bestreuen und die Form auf dem Rost in den Backofen schieben (mittlere Schiene).

4

Ober-/Unterhitze: 180-220 °C (vorgeheizt) 
Heißluft: 160-180 °C (nicht vorgeheizt) 
Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 20 Minuten

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt Butterreis, mit Zitronensaft und gehackten Minzeblättchen verfeinert. Oder in Kokosmilch (aus fertig gekauftem Kokosnußkonzentrat) gegarter, mit Schnittlauchröllchen bestreuter Langkornreis.