Überbackene Pfannkuchen mit Spinatfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene Pfannkuchen mit SpinatfüllungDurchschnittliche Bewertung: 41525

Überbackene Pfannkuchen mit Spinatfüllung

Überbackene Pfannkuchen mit Spinatfüllung
862
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Milch mit einer Prise Salz, Hafermehl und Mehl verrühren und 20 Minuten quellen lassen. Den Spinat verlesen und mehrmals waschen. 20g Butter in einer Pfanne schmelzen und den Spinat darin zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz würzen und abtropfen lassen.

2

Haferflocken in der restlichen Butter hellgelb rösten, etwas abkühlen lassen und mit den Eiern unter die Mehl-Milch-Mischung rühren.

3

In heißem Butterschmalz nacheinander 5 bis 6 Pfannkuchen braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4

Den Dill verlesen und fein hacken. Mozzarella würfeln und mit dem Dill mischen. Pfannkuchen mit Zwischenlagen von Spinat und Mozzarella in eine ofenfeste Form schichten.

5

Creme fraiche auf den obersten Pfannkuchen streichen. Alles bei 200 Grad (Gas 3) 6 bis 8 Minuten überbacken.