Überbackene Polenta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene PolentaDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Überbackene Polenta

mit Gorgonzola

Rezept: Überbackene Polenta
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Polenta
Jetzt hier kaufen!300 g Polenta (Maisgrieß)
1 TL Salz
1500 ml Wasser
30 g Butter oder Margarine
2 EL Butter oder Margarine
200 g Gorgonzola ,kleine Stücke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Polenta in einem dünnen Strahl einrühren. Weiterrühren, bis die Polentamasse zu Kochen beginnt und Blasen schlägt. Bei niedriger Temperarur im offenen Topf ca. 45 Minuten eindicken, dabei häufig umrühren. Die fertige Polenta vom Herd nehmen und die Butter oder die Margarine unterrühren. Eine kleine Kruste am Topfboden bleibt meist zurück, sie lässt sich aber durch Einweichen mit heißem Wasser leicht entfernen.

2

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die fertig gekochte, heiße Polenta 1/2 cm dick auf ein Backblech oder ein Tablett streichen und erkalten lassen.

3

Eine flache Auflaufform mit 1 EL Butter ausstreichen. Mit der Hälfte der Polenta den Boden der Auflaufform bedecken, den Gorgonzola daraufgeben, mit der restlichen Polenta zudecken.

4

Die Butterflöckchen auf die Polenta setzen und das Ganze 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze überbacken.