Überbackene Putenröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene PutenröllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61523

Überbackene Putenröllchen

mit grünen Bohnen an Estragonsauce

Überbackene Putenröllchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g grüne Bohnen
8 Scheiben Speck
2 große Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Estragon
4 Putenbrustfilet
8 getrocknete Tomaten in Öl
1 EL Butterschmalz
Salz
schwarzer Pfeffer
50 ml Noilly Prat
Für die Sauce
150 ml Gemüsebrühe
150 ml Rahm
5 getrocknete Tomaten
Estragon
75 g Frischkäse (13 % Fett)
Salz
Pfeffer
25 g frischer Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen rüsten. In wenig Salzwasser oder im Dampf weich garen. Kurz kalt abschrecken. Dann die Bohnen in 8 Portionen teilen, bündeln und mit je 1 Speckscheibe umwickeln.

2

Während die Bohnen garen, die Zwiebeln schälen und klein würfeln. In einem kleinen Topf im heißen Olivenöl glasig dünsten. Die Estragonblätter von den Zweigen zupfen und hacken. Am Schluss zu den Zwiebeln geben und diese auskühlen lassen.

3

Die Putenbrüstchen waagrecht halbieren, so dass man insgesamt 8 Schnitzel erhält. Jedes Schnitzel unter Klarsichtfolie dünn klopfen. Jeweils 1 Esslöffel Zwiebel-Estragon-Mischung sowie 1 getrocknete Tomate draufgeben. Die Schnitzel satt aufrollen. Die restliche Zwiebelmischung für die Zubereitung der Sauce beiseitestellen.

4

In einer Bratpfanne die Bratbutter oder das Öl kräftig erhitzen, Die Pouletröllchen mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst 1 Minute auf der Nahtseite, dann auf der zweiten Seite noch knapp 1 weitere Minute anbraten. Aus der Pfanne nehmen und abwechselnd mit den Bohnenbündelchen in eine Gratinform schichten.

5

Den Bratensatz mit Portwein oder Noilly Prat auflösen und durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen. Bouillon und saure Sahne beifügen. Die getrockneten Tomaten klein würfeln und mit der restlichen Zwiebelmischung dazugeben. Aufkochen, dann 5 Minuten lebhaft kochen lassen.

6

Inzwischen den Estragon fein hacken. Nach 5 Minuten Kochzeit der Sauce den Estragon mit dem Frischkäse beifügen. Den Frischkäse unter Rühren schmelzen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas abkühlen lassen, dann in die Gratinform gießen.

7

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Pouletröllchen mit dem Parmesan bestreuen. In der Mitte im 200 Grad heißen Ofen 20-25 Minuten überbacken.