Überbackene Sardinen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Überbackene SardinenDurchschnittliche Bewertung: 4.11510
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Überbackene Sardinen

mit Fenchel

Rezept: Überbackene Sardinen

Überbackene Sardinen - Frische kleine Fische in einer Hülle aus Pinienkernen

231
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (10 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Pinienkerne (20 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL Semmelbrösel (30 g)
Salz
schwarzer Pfeffer
2 Zweige Thymian
8 Sardinen (küchenfertig, ohne Kopf, à ca. 50 g)
1 Fenchelknolle (ca. 150 g)
½ Zitrone
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleine Pfanne, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Gemüsehobel, 1 Pinsel, 1 Stabmixer, 1 eventuell Zitronenpresse, 1 Küchenschere

Zubereitungsschritte

Überbackene Sardinen: Zubereitungsschritt 1
1

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Überbackene Sardinen: Zubereitungsschritt 2
2

Pinienkerne und 1 1/2 EL Öl in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer mittelfein pürieren.

Überbackene Sardinen: Zubereitungsschritt 3
3

Semmelbrösel zugeben und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

Überbackene Sardinen: Zubereitungsschritt 4
4

Thymian waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen, fein hacken und mit der Bröselmasse mischen.

Überbackene Sardinen: Zubereitungsschritt 5
5

Sardinen kalt abspülen, dabei eventuell noch anhaftende Schuppen entfernen. Die Fische abtupfen. Sardinen mit der Bauchöffnung nach oben in die Hand nehmen, etwas auseinanderdrücken und die Rückengräte am Kopfende mit Daumen und Zeigefinger umgreifen, Gräte vorsichtig nach oben ziehen und herauslösen. Kurz vor dem Schwanz die Gräte mit einer Schere abschneiden.

Überbackene Sardinen: Zubereitungsschritt 6
6

Fenchel waschen und putzen, das Grün beiseitelegen, den Strunk entfernen. Fenchel in sehr feine Scheiben hobeln.

Überbackene Sardinen: Zubereitungsschritt 7
7

Fenchel in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und 1 EL Olivenöl verrühren. Aus der halben Zitrone 1-2 EL Saft auspressen und nach Geschmack zum Fenchel geben. Fenchelgrün fein schneiden und untermischen.

Überbackene Sardinen: Zubereitungsschritt 8
8

Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit restlichem Olivenöl einpinseln.

Überbackene Sardinen: Zubereitungsschritt 9
9

Sardinen mit der Hautseite nach unten auf das Blech legen. Jede Sardine mit etwa 1 EL der Bröselmasse belegen und andrücken. Sardinen unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der 2. Schiene von unten in 4–5 Minuten goldbraun überbacken. Sardinen mit dem Fenchel servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das klingt sehr lecker! Ich habe noch frische Sardinen im Kühlschrank, die heute zubereitet werden müssen und daher auf der Suche nach anderen Rezepten als 'in Mehl gewälzt frittieren'. Vielen Dank für dieses Rezept!