Überbackene Topfenpalatschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene TopfenpalatschinkenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Überbackene Topfenpalatschinken

Rezept: Überbackene Topfenpalatschinken
375
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit den Eiern, dem Salz und dem Mineralwasser zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig zugedeckt 20-30 Minuten ruhen lassen.

2

Die feuerfeste Form mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200° vorheizen.

3

Die Butter nach und nach in einer großen Pfanne erhitzen und aus dem Teig 4 gleich große Palatschinken braten. Die fertigen Palatschinken warm stellen.

4

Den Quark mit dem Zucker verrühren. Die Rosinen heiß waschen, trockenreiben und mit dem herausgekratzten Vanillemark, dem Eigelb und dem Rum unter den Quark mischen.

5

Die Palatschinken mit dem Quark füllen, aufrollen und in die Form legen.

Die saure Sahne über die Palatschinken gießen und diese auf der mittleren Schiene im Backofen 20 Minuten überbacken; vor dem Servieren mit den Mandelblättchen bestreuen.