Überbackene Tortillas mit Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene Tortillas mit FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81544

Überbackene Tortillas mit Füllung

Überbackene Tortillas mit Füllung
35 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (44 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
250 ml Geflügelbrühe
150 g Maiskörner Dose
150 g Kidneybohne Dose
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
8 Tortillafladen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für die Backform
200 g stückige Tomaten Dose
100 g geriebener Käse z. B. Cheddar
frisch gehacktes Koriandergrün zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides in heißem Öl kurz anschwitzen. Das Hähnchen mit dazu geben und zusammen goldbraun anbraten. Das Tomatenmark untermengen und mit der Brühe ablöschen. Die abgetropften Maiskörner und Kidneybohnen (außerdem abgebraust) zufügen, salzen, pfeffern und etwa 15 Minuten dicklich einköcheln lassen. Von der Hitze nehmen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
2
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3
Die Füllung auf die Fladen verteilen und einrollen. Nebeneinader in eine geölte Auflaufform legen. Die Tomaten und den Käse darauf verteilen und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
4
Mit Koriandergrün garniert servieren.