Überbackene Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Überbackene Zucchini

Rezept: Überbackene Zucchini
777
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
600 g mageres Rinderhackfleisch
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL Paprikapulver edelsüß
600 g Zucchini
2 Knoblauchzehen
4 mittelgroße Tomaten
gerebelter Oregano
100 g magerer Gratin-Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwei Esslöffel Öl erhitzen. Das Gehackte unter Rühren darin anbraten, dabei die Klümpchen mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

2

Zucchini waschen, trocken tupfen, Enden abschneiden und Zucchni der länge nach halbieren. Das restliche Öl erhitzen, die Zucchinihälften auf der Schnittfläche darin anbraten und herausnehmen. Die Zucchini mit einem Löffel aushöhlen, so dass ein etwa 1/2 cm breiter Rand stehen bleibt. Den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C
​Heißluft: etwa 180 °C

3

Das Fruchtfleisch klein schneiden und mit dem Gehackten vermengen. Knoblauchzehen abziehen, durch die Presse drücken und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Die Masse in die Zucchinihälften füllen und in eine gefettete, flache Auflaufform setzen.

4

Tomaten waschen, Stängelansätze herausschneiden, Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Zucchinihälften verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano bestreuen. Gratinkäse darüber verteilen. Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Zucchini etwa 20 Minuten backen.