Überbackene Zucchinihälften Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene ZucchinihälftenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Überbackene Zucchinihälften

mit Ratatouillereis

Rezept: Überbackene Zucchinihälften
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 kleine Zucchini (gewaschen, der Länge nach halbiert)
Butter für die Form
1 rote Zwiebel (fein gewürfelt)
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl
Risottoreis kaufen50 g Risottoreis
400 ml Gemüsebrühe
2 Paprika (rot und gelb, geviertelt, entkernt, klein gewürfelt)
2 Tomaten (geviertelt, entkernt, klein gewürfelt)
1 kleine Aubergine (klein gewürfelt)
gehacktes Basilikum
100 g klein gewürfelter Gouda
Pfeffer aus der Mühle
1 TL edelsüßes Paprikapulver
3 Zweige Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Zucchinihälften mit einem Löffel etwas aushöhlen und nebeneinander in eine ausgebutterte Auflaufform setzen.

2

Die Zwiebel in 2 Esslöffel erhitztem Olivenöl andünsten, den Reis hinzufügen und mit andünsten. Die Gemüsebrühe dazugießen und den Reis bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten garen.

3

Inzwischen Paprika-, Tomaten- und Auberginenwürfel in einer zweiten Pfanne in weiteren 2-3 Esslöffeln heißem Olivenöl andünsten. Zusammen mit dem Basilikum und den Käsewürfeln unter den gegarten Reis heben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und in die ausgehöhlten Zucchinihälften füllen.

4

Das restliche Olivenöl über die Zucchinihälften träufeln, die Kräuter darauf verteilen und die Zucchinihälften im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten überbacken.