Überbackene Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Überbackene Zwiebeln

Rezept: Überbackene Zwiebeln
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
750 g kleine Zwiebel
250 ml Fleischbrühe (Würfel)
Weißwein
Salz
weißer Pfeffer
Paprika edelsüß
50 g Butter
2 EL Reibekäse
1 EL Semmelbrösel
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen, waschen und abtropfen lassen. Fleischbrühe mit etwas Weißwein aufkochen. Salz, Pfeffer und Paprika zugeben. Die Zwiebeln in die Fleischbrühe geben und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten garen.

2

Eine feuerfeste Form ausfetten und die Zwiebeln hineinfüllen. Mit Reibkäse, Semmelbröseln und Butterflöckchen bestreuen. Die Zwiebeln in den vorgeheizten Backofen schieben und 20 Minuten bei Mittelhitze überbacken.

3

Anschließend auf einer Platte anrichten und reichlich mit feingehackter Petersilie bestreuen. Dazu: Kartoffelbrei und Schinken.