Überbackener Blumenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener BlumenkohlDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Überbackener Blumenkohl

Überbackener Blumenkohl
135
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
500 g Blumenkohl
30 g Butter
3 TL Mehl
125 ml Milch (1,5 % Fett)
60 ml Sahne
40 g geriebener Cheddar-Käse
Paprikapulver
frisch gehackter Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl in Röschen teilen, waschen und gar dämpfen (ca. 25 Minuten) oder in der Mikrowelle garen. Danach in eine Auflaufform geben.

2

Währenddessen die Butter in einem Pfännchen zerlassen. Das Mehl einrühren und 1 Minute unter Rühren erhitzen. Vom Herd nehmen und nach und nach die mit der Milch vermengte Sahne einrühren. Auf den Herd zurückstellen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Umrühren aufkochen, sodass die Sauce eindickt. Vom Herd nehmen und die Hälfte des geriebenen Käses einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Käsesauce mit einem Löffel über dem Blumenkohl verteilen und mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen. Im Backofen unter dem vorgeheizten Grill bei 220 °C 3 Minuten goldbraun rösten. Vor dem Servieren mit Paprikapulver und frischem Schnittlauch bestreuen.