Überbackener Brokkoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener BrokkoliDurchschnittliche Bewertung: 51518

Überbackener Brokkoli

Überbackener Brokkoli
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Brokkoli
Salzwasser
Hier bestellen250 g Steinpilze oder dunkle Champignons
100 g rote Zwiebel
3 EL Speiseöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt online kaufenKurkuma (Gelbwurz)
Cumin (Kreuzkümmel), ersatzweise auch Currypulver
Hier bei Amazon kaufen1 EL geröstete Sesamsamen
250 ml Schlagsahne
1 EL Crème fraîche
Hier bei Amazon kaufen2 EL geröstete Sesamsamen (25 g)
150 g Allgäuer Emmentaler (gerieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Blätter vom Brokkoli entfernen, die Stengel am Strunk schälen, bis kurz vor den Röschen kreuzförmig einschneidnen, anschließend waschen und in Salzwasser 8-10 Minuten kochen, abgießen.

2

Pilze putzen und waschen, die Zwiebeln abziehen und in feine Würfel schneiden, in heißem Öl dünsten, die Pilze dazugeben und kurz dünsten lassen.

3

Gemüse und Pilze in einer Gratinform verteilen, mit Salz Pfeffer, Kurkuma und Cumin würzen.

4

Für die Sauce Sesamsamen mit Sahne und Crème frâiche verrühren, salzen und pfeffern, über das Gemüse geben, mit Sesam und Käse bestreuen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

5

Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 180 °C (nicht vorgeheizt)
Gas: etwa Stufe 3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 20 Minuten