Überbackener Brokkoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener BrokkoliDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Überbackener Brokkoli

Rezept: Überbackener Brokkoli
180
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g Brokkoli
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
125 ml Fleischbrühe
4 cl trockener Weißwein
100 g Mortadella
10 g Butter
50 g geriebener Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Brokkoli putzen, die Stiele dabei schälen und in grobe Stücke zerteilen. Die Knoblauchzehe schälen, mit etwas Salz fein zerdrücken und in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben. Zum Kochen bringen und den Brokkoli 10 Minuten garen.

2

Mit einem Schaumlöffel herausheben und gut abtropfen lassen. Den Brokkoli in eine Auflaufform geben. Fleischbrühe und Weißwein vermischen und dazugießen.

3

Backofen auf 250 °C vorheizen. Die Mortadella aus der Pelle nehmen, in Streifen schneiden und in der erhitzten Butter in einer Pfanne knusprig braun braten. Über dem Brokkoli verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Den geriebenen Käse darüberstreuen und auf die obere Schiene des vorgeheizten Backofens stellen. 8-10 Minuten goldbraun überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Dieser überbackene Brokkoli ist eine herzhafte Beilage zu gegrillten Würstchen oder Filetsteaks. Wer kein Knoblauchfreund ist, der kann den Brokkoli mit frisch geriebener Muskatnuss bestreuen.