Überbackener Cardy Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener CardyDurchschnittliche Bewertung: 41519

Überbackener Cardy

Rezept: Überbackener Cardy
230
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Wasser
1 TL Salz
3 EL Essig
375 ml Gemüsebrühe
3 Schalotten
Hier kaufen!1 EL Weizen-Vollkornmehl
2 Eier
1 Prise Salz
50 g frisch geriebener Emmentaler
2 kg Spanische Artischocken
2 EL Pflanzenmargarine
Pflanzenmargarine für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Cardystaude in Stangen teilen, gründlich waschen, die grünen Blätter abstreifen, die Enden und die stacheligen Ränder abschneiden und die Stangen in 5 cm lange Stücke schneiden.

2

Das Wasser mit dem Salz und dem Essig zum Kochen bringen. Die Cardystücke hineingeben und 5 Minuten darin blanchieren. Den Cardy dann in ein Sieb gießen, etwas abkühlen lassen und die faserige Haut abziehen.

3

Die Gemüsebrühe erhitzen. Die Cardystücke darin 30 Minuten zugedeckt kochen lassen; dann abgießen und die Gemüsebrühe dabei auffangen. Die Schalotten schälen und würfeln.

4

Die Margarine zerlassen. Die Schalottenwürfel darin glasig braten. Das Mehl darüberstäuben und hellgelb anbraten. Die Gemüsebrühe nach und nach dazugießen, alles unter Umrühren 5 Minuten kochen lassen, und die Sauce vom Herd nehmen.

5

Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine feuerfeste Form mit Margarine ausstreichen.

6

Die Eier in Eigelbe und Eiweiße trennen. Die Eigelbe unter die Sauce ziehen. Die Eiweiße mit dem Salz zu Schnee schlagen und unter die Sauce heben.

7

Die Cardystücke in die Form legen, mit der Sauce überziehen und den geriebenen Käse darüberstreuen. Den Cardy im Backofen 20 Minuten überbacken.