Überbackener Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener FischDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Überbackener Fisch

Rezept: Überbackener Fisch
478
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
250 g Fischfilet
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1 kleine Zwiebel
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
150 g TK- Blattspinat
30 g Mehl
25 g Butter
250 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Muskat
50 g geriebener Gouda
50 g Reis
Jetzt hier kaufen!1 Msp. gemahlener Safran
25 g Shrimps
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Zwiebel klein würfeln, im heißen Öl andünsten. Spinat dazugeben und so lange dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl in heiß schäumende Butter sieben, unter Rühren hell anschwitzen, von der Kochstelle nehmen. Milch nach und nach zugießen, 10 Minuten kochen lassen, mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken. Käse unterrühren. Auflaufform einfetten, Reis ungegart einfüllen, Safran untermischen. Fischfilet in Stücke schneiden, auf den Reis legen, Spinat darüber verteilen und Shrimps darauf geben; mit Käsesauce begießen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen.