Überbackener Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener FischDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Überbackener Fisch

Rezept: Überbackener Fisch
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg Fischfilet
1 Paprikaschote
500 g Tomaten
1 EL gehackte Petersilie
100 g geriebener Käse
50 g Butter
Salz
Pfeffer
etwas Mehl
1 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Filet wird gewaschen, etwas abgetrocknet und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft eingerieben, leicht in Mehl umgedreht und in die gewässerte, gut ausgebutterte Tonform gegeben. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

2

Die enthäuteten, in Scheiben geschnittenen Tomaten und die geputzte, in feine Streifen geschnittene Paprikaschote verteilen Sie als Kranz um die Fischfilets herum.

3

Zum Schluss streuen Sie den geriebehen Käse, die Butterflöckchen und die gehackte Petersilie darüber und lassen das Gericht 60 Minuten im offenen Topf braten.