Überbackener Kabeljau Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener KabeljauDurchschnittliche Bewertung: 51520

Überbackener Kabeljau

Merluzzo al forno

Rezept: Überbackener Kabeljau
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Paket Kartoffelpüree
Wasser
Milch
KL Salz
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
1 Eigelb
1 TL Butter oder Margarine
750 g Kabeljaufilet
2 Zitronen
1 Bund Suppengrün
Fleischbrühe
2 EL Instant helle Sauce oder 1 Schächtelchen Helle Soße
2 Ecken Schmelzkäse (ca. 70 g)
Paniermehl
Butterflocke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffelpüree nach Anweisung mit der knapp abgemessenen Flüssigkeit Wasser, Milch und Salz zubereiten. Mit geriebener Muskatnuß abschmecken und Eigelb unterrühren. Eine feuerfeste Auflautform mit Butter oder Margarine ausfetten. Die Kartoffelmasse einfüllen und glattstreichen. Rundherum einen 1 cm hohen Rand hochdrücken.
2
Kabeljaufilet säubern, in Stücke schneiden und mit dem Saft der Zitronen beträufeln. Suppengrün putzen, zerkleinern und in der Fleischbrühe - aus Brühwürfeln -10 Minuten kochen. Die Fischstücke hineinlegen und 5 Minuten garen, dann herausheben und abgetropft aut die Kartoffelmasse legen. Die Fleischbrühe durch ein Sieb gießen, ein Liter abmessen und mit der Hellen Soße binden.
3
Schmelzkäse in der heißen Soße verrühren. Diese Käsesoße über den Fisch gießen, mit Paniermehl bestreuen, mit Butterflöckchen belegen. Im vorgeheizten Backofen oder unter dem Grill 10-15 Minuten überbacken. E-Herd 240-260° C; G-Herd Stufe 5-6. Tomatensalat dazu reichen.