Überbackener Rosenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener RosenkohlDurchschnittliche Bewertung: 41524

Überbackener Rosenkohl

Rezept: Überbackener Rosenkohl
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (als Beilage)
500 g Rosenkohl
50 g geräucherter, gut durchwachsener Speck
20 g Butter
100 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 feuerfeste Form

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Rosenkohl gut putzen und in reichlich kochendem Salzwasser etwa 4 Minuten kochen, sodass er noch etwas knackig bleibt. Nun den gewürfelten Speck mit etwas Butter in einer feuerfesten Form auslassen und anbraten.

2

Den gründlich abgetropften, noch heißen Rosenkohl zugeben und mit dem Parmesankäse vermischen. Anschließend in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben und herausnehmen, wenn der Käse geschmolzen ist.