Überbackener Ziegenkäse mit Röstbrot und Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackener Ziegenkäse mit Röstbrot und SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Überbackener Ziegenkäse mit Röstbrot und Salat

Überbackener Ziegenkäse mit Röstbrot und Salat
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g gemischter Salat z. B. Rucola, Eisbergsalat, Lollo Rosso
200 g Kirschtomaten
3 EL weißer Balsamico
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
2 EL Schnittlauchröllchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Baguette
250 g Ziegenkäse
2 EL Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Den Salat waschen, trocken schleudern, verlesen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Den Essig mit dem Öl und den Schnittlauchröllchen verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Baguette in 1 cm breite Scheiben schneiden und im vorgeheizten Backofen ca. 5 Minuten rösten. Den Ziegenkäse ebenfalls in 1 cm breite Scheiben schneiden, auf die fertigen Crostini legen, mit den Thymianblättchen bestreuen und ebenfalls für ca. 5 Minuten unter den Grill schieben. Den Salat mit den Kirschtomaten und der Vinaigrette mischen, auf Tellern anrichten und mit je 2 Ziegenkäse-Crostini belegen und servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages