Überbackenes Auberginengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackenes AuberginengemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.71516

Überbackenes Auberginengemüse

Überbackenes Auberginengemüse
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Tomaten
1 mittelgroße Zwiebel
2 EL Öl
2 Auberginen
1 gestr. TL Salz
½ TL Pfeffer
4 EL Semmelbrösel
4 EL geriebener Parmesankäse
2 EL Butterflocke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten am stiellosen Ende kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen und 2-3 Minuten im Wasser liegenlassen. Die locker aufgesprungene Haut nun abziehen und die Tomaten anschließend in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl erhitzen, und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Währenddessen die Auberginen würfeln und mit den Tomaten zu den Zwiebeln geben.

2

Mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen.

3

Eine Auflaufform mit etwas Öl oder Margarine einfetten und mit dem Auberginengemüse füllen. Die Semmelbrösel mit dem Parmesankäse mischen und darüberstreuen. Die Butterflöckchen darauf verteilen und das Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 200°C für etwa 10 Minuten überbacken.