Überbackenes Chili-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Überbackenes Chili-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41531
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Überbackenes Chili-Hähnchen

mit Tortilla-Chips, Tomaten und Käse

Überbackenes Chili-Hähnchen

Überbackenes Chili-Hähnchen - Scharfer Klassiker aus Südamerika

274
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (31 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Auflaufform, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Küchenmaschine, 1 Kastenreibe

Zubereitungsschritte

Überbackenes Chili-Hähnchen Zubereitung Schritt 1
1

Tomaten mit dem Messer an den Unterseiten jeweils kreuzweise einschneiden und kurz in kochendes Wasser tauchen.

Überbackenes Chili-Hähnchen Zubereitung Schritt 2
2

Mit einer Schaumkelle herausheben, kalt abspülen und die Haut abziehen. Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Hähnchenbrustfilet abspülen, trockentupfen und in wenig Salzwasser ca. 15 Minuten garziehen lassen.

Überbackenes Chili-Hähnchen Zubereitung Schritt 3
3

Inzwischen Zwiebeln schälen und würfeln. Koriander waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und bis auf 1-2 Stiele zum Garnieren grob hacken. Jalapeños abtropfen lassen.

Überbackenes Chili-Hähnchen Zubereitung Schritt 4
4

Alles mit Tomatenmark, Chilipulver und Brühe in der Küchenmaschine, in einem Blitzhacker oder mit einem Stabmixer fein pürieren.

Überbackenes Chili-Hähnchen Zubereitung Schritt 5
5

Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Das Püree vorsichtig hineingeben und bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten unter Rühren kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Überbackenes Chili-Hähnchen Zubereitung Schritt 6
6

Tortilla-Chips in Stücke brechen und in die Sauce geben. Hähnchenfleisch aus der Garflüssigkeit nehmen und in größere Stücke schneiden.

Überbackenes Chili-Hähnchen Zubereitung Schritt 7
7

Sauce in eine Auflaufform geben. Hähnchenstücke darin verteilen. Käse raspeln und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C; Gas: Stufe 3-4) überbacken, bis der Käse bräunt. Mit restlichem Koriander garnieren und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Eins meiner Lieblingsrezepte von eatsmarter. 4 Personen kriegt man aber nur mit einer sehr großzügig bemessenen Beilage satt, wir machen inzwischen die doppelte Menge für alle.